11. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
19. April 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Sie ist bis zu einer Tiefe von 10 Metern wasserdicht; Temperaturen bis -10° Celsius und ein Sturz aus einer Höhe von 1,5 Meter können ihr nicht viel anhaben. Das berührungsempfindliche Display ermöglicht die Steuerung einiger Kamerafunktionen und erleichtert die Handhabung beim Fotografieren mit Handschuhen. Mit ihrer GPS-Funktion kann die D20 Ort und Zeitpunkt jeder Aufnahme auf zeichnen.

Herzstück der Kamera ist das HS-System von Canon, eine Kombination aus leistungsstarkem DIGIC 4 Bildprozessor und 12,1 Megapixel CMOS Sensor. Es zeigt seine Leistungsstärke vor allem bei schwachen Lichtverhältnissen. Von Unterwasserwelten in exotischen Buchten bis zu fantastischen Ausblicken nach einer Klettertour vom Dach der Welt: Das 28 mm-Weitwinkelobjektiv mit 5fach optischem Zoom hält jedes Motiv fest. Die Intelligent IS Technologie analysiert das Motiv und wählt automatisch aus sieben Modi (Normal IS, Makro IS, Panning IS, Powered IS (nur Movie), Dynamik IS, Dynamik & Makro IS und Stativ-Modus) die möglichst passende optische Bildstabilisierung. Dynamik IS kompensiert beim Filmen Verwacklungen durch Handzittern und Bewegungen, Panning IS sorgt für scharfe Aufnahmen bei Kameraschwenks, Makro IS ist ideal für Nahaufnahmen beispielsweise von Fischen in einem Korallenriff.

Für Unterwasser-Nahaufnahmen eignet sich der Unterwasser-Makromodus, der in Kombination mit Quick AF eine präzise Fokussierung erlaubt. Zudem steht ein hierfür konzipierter Weissabgleich zur Verfügung. Die Kamera kann mit dem optional erhältlichen, für Tauchtiefen bis zirka 40 Meter geeigneten Unterwassergehäuse WP-DC45 ausgerüstet werden, das auch den Einsatz eines externen Blitzgerätes unterstützt.

Zum Fotografieren bei Nacht gibt es den Modus Nachtaufnahme ohne Stativ: Es werden in einer High Speed Sequenz mehrfache Aufnahmen eines Motivs erstellt und zu einem optimal belichteten Bild kombiniert. Im Super Slow Motion Movie Modus sind Zeitlupenaufnahmen möglich.

Die PowerShot D20 ist ab Ende Mai in drei Farben zum Preis von CHF 448.- erhältlich.

Nicht nur ihre Robustheit macht die PowerShot D20 von Canon geeignet für Aufnahmen bei Outdoor-Aktivitäten, sondern auch viele der wählbaren Fotofunktionen.
Nicht nur ihre Robustheit macht die PowerShot D20 von Canon geeignet für Aufnahmen bei Outdoor-Aktivitäten, sondern auch viele der wählbaren Fotofunktionen.
Die D20 gibt es in den drei Farben Gelb, Blau und Silber. Die Kamera hat eine HDMI-CEC kompatible Schnittstelle für den Anschluss an einen kompatiblen HD-TV.
Die D20 gibt es in den drei Farben Gelb, Blau und Silber. Die Kamera hat eine HDMI-CEC kompatible Schnittstelle für den Anschluss an einen kompatiblen HD-TV.
Sie zeichnet neben Fotos 1080p-Full-HD-Videos auf. Im Moviemodus ist das Einzoomen über das 5fach optische Zoom möglich.
Sie zeichnet neben Fotos 1080p-Full-HD-Videos auf. Im Moviemodus ist das Einzoomen über das 5fach optische Zoom möglich.
Ein interessantes Movie-Feature ist der Modus Filmtagebuch: Vor jeder Fotoaufnahme wird ein vier Sekunden langer 720p-HD-Movieclip erstellt.
Ein interessantes Movie-Feature ist der Modus Filmtagebuch: Vor jeder Fotoaufnahme wird ein vier Sekunden langer 720p-HD-Movieclip erstellt.
Das 7,5 Zentimeter (3,0 Zoll) grosse LCD mit 4:3 Seitenverhältnis hat eine Auflösung von zirka 460'000 Bildpunkten.
Das 7,5 Zentimeter (3,0 Zoll) grosse LCD mit 4:3 Seitenverhältnis hat eine Auflösung von zirka 460'000 Bildpunkten.
Zum Lieferumfang gehört u.a. die Software Map Utility, die mit Google Maps und Google Earth kombinierbar ist, womit anhand der Fotos die Reiseroute verfolgt werden kann.
Zum Lieferumfang gehört u.a. die Software Map Utility, die mit Google Maps und Google Earth kombinierbar ist, womit anhand der Fotos die Reiseroute verfolgt werden kann.
Für den Outdoor-Einsatz gibt es optionales Zubehör, darunter ein Karabinerhaken, Schulter- und Halsgurte, eine Neopren-Tasche, eine Silikon-Hülle und ein Schwimmkörper.
Für den Outdoor-Einsatz gibt es optionales Zubehör, darunter ein Karabinerhaken, Schulter- und Halsgurte, eine Neopren-Tasche, eine Silikon-Hülle und ein Schwimmkörper.
Wettbewerb