26. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. November 2009
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Ohne aufwendige Installation kann über das DECT-Mobilteil des Philips VoIP855 praktisch überall zu Hause telefoniert werden. Das schnurlose Festnetztelefon bietet per Tastendruck direkten Zugriff auf Skype. Es verfügt über ein integriertes Telefonbuch mit 100 Festnetznummern und 200 Skype-Kontakten; damit alle Informationen in einem Gerät gespeichert werden können. Praktisch ist die Anzeige im Display, ob der jeweilige Skype-Partner gerade online ist.

Viel Mühe gab sich Philips beim VoIP855 die Sprachverständlichkeit zu verbessern. Eine XHD-Sound genannte Technologie soll für einen ausgesprochen klaren Ton sorgen. Komfortable ist Freisprech-Funktion des VoIP855.

Zur Ausstattung des VoIP8551B gehört ein digitaler Anrufbeantworter mit bis zu 30 Minuten Aufzeichnungsdauer und Signalisierung von neuen Nachrichten. Unter der Modellnummer VoIP8550 können zusätzliche Stationen hinzu gekauft werden.

Das Philips VoIP8551B ist inklusive Handset mit Ladestation und Anrufbeantworter ab Dezember für circa CHF 249 erhältlich. Zusätzliche Handsets mit Ladestation sind für CHF 169 zu haben.

Wettbewerb