22. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
29. Mai 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die Heimkino-Systeme HTS9221/12 und  HTS7201/12 von Philips versprechen dank Smart TV, jeden Fernseher in ein Medienportal zu verwandeln, das den Zugang zu Online-Inhalten und das Streamen von Musik-, Foto- und Videodateien ab Tablet-PCs, Smartphones oder Notebooks ermöglicht.

Die Anlagen sind für diejnigen gedacht, die für den Heimkinoton möglichst wenige Lautsprecher im Wohnzimmer aufstellen möchten. Für diese Zielgruppe hat Philips die SoundHub 2.1-Familie mit zwei Lautsprechern, einem Subwoofer und einem integrierten 3D Blu-ray Disc-Player lanciert. 

Die 9000er-Modelle bieten Titan-Lautsprecher und ein kompaktes Design. Bei den Modellen der 7000er-Serie kommen Soft-Dome-Hochtöner zum Einsatz. Sowohl die 9000er- als auch die 7000er-Modelle sind mit dem von Philips entwickelten Class-D-Verstärker ausgestattet. 

Die Philips-Anlagen unterstützen die Wiedergabe von Full HD 3D Blu-ray Discs. Dank WiFi und Smart TV können ausserdem Bilder angezeigt und Infotainment-Angebote genutzt werden. Zum Smart TV-Angebot zählt auch die herstellereigene NetTV-Oberfläche mit Video-on-Demand-Services sowie die Steuerung via Smartphone und einfaches Content-Sharing mittels DLNA.

Die 9000er-Serie verfügt zudem über integriertes WiFi und eine Andockstelle für den iPod und das iPhone. Bei den Modellen der 7000er-Serie ist eine externe Dockingstation im Lieferumfang mit dabei.

Preise:
HTS9221/12: Fr. 1399.-
HTS7201/12: Fr. 999.-

Wettbewerb