22. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
25. Januar 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die Pen E-PL2 von Olympus kommt mit dem neuen Objektiv M.ZUIKO DIGITAL 14-42 mm 1:3.5-5.6 II (entspricht 28-84 mm bei einer 35-mm-Kamera). Leise und mit einem schnellen Autofokus ausgestattet, eignet es sich auch für Videoaufnahmen. Ein integrierter Bildstabilisator, ISO 6400, Verschlusszeiten von bis zu 1/4000 Sekunde und Serienaufnahmen mit bis zu 3 Bildern pro Sekunde versprechen im Zusammenspiel mit den M.ZUIKO DIGITAL Objektiven gute Bildergebnisse. Der Live MOS Sensor hat 12,3 Megapixel. Integriert ist ein Blitz.

 

Über den Accessory Port 2 lässt sich eine ständig wachsende Anzahl an Zubehör mit der E-PL2 verbinden, darunter die neue und optional erhältliche Communication Unit. PENPAL ermöglicht nicht nur die Sicherung von Fotos und Videos, sondern auch die drahtlose Übertragung via Bluetooth. Für den Ton ist das Mikrofon-Adapter-Set SEMA-1 erhältlich, für die Ausleuchtung im Makrobereich das Macro Arm Light MAL-1.

 

Anwender können ausserdem zwischen verschiedenen Objektiven wählen: Neben den 16 Micro Four Thirds Objektiven ist die PEN via Adapter mit 27 Four Thirds sowie ca. 500 weiteren Objektiven kompatibel. Neu sind die Konverter WCON-P01 für Weitwinkel, FCON-P01 für Fish-Eye sowie MCON-P01 für Makromotive. Der Kabelfernauslöser RM-UC1 kann ebenfalls verwendet werden. Freunde der Unterwasserfotografie werden sich über das optional erhältliche Unterwassergehäuse PT-EP03 freuen.

 

Die Olympus PEN E-PL2 ist in folgenden Kits zu Preisen ab Fr. 799.- erhältlich:

• E-PL2 Kit mit M.ZUIKO DIGITAL 14-42 mm 1:3.5-5.6 II

• E-PL2 Double Zoom Kit (DZK) mit M.ZUIKO DIGITAL ED 14-42 mm 1:3.5-5.6 II und M.ZUIKO DIGITAL ED 40-150 mm 1:4.0-5.6

• E-PL2 10,7fach Zoom Kit mit M.ZUIKO DIGITAL ED 14-150 mm 1:4.0-5.6

Wettbewerb