28. März 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. April 2015
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Sofort spielbereit ist das Motto bei Teufel. Um das zu erfüllen, wird einem System alles beigepackt, was es zum Betrieb braucht. So gehören zum LT 5 Complete 30 Meter Lautsprecherkabel. Damit kann der Nutzer die seiner Situation angepassten Längen selber konfigurieren. Was es für den Betrieb und die schnelle Installation auch braucht, ist ein HDMI-Kabel. Auch dieses wird mitgeliefert. Es dient dem Anschluss der Zentrale des Systems, der Decoder-Station 7, die über drei HDMI-Eingänge und einen -Ausgang mit Audiorückkanal verfügt. Sie ist das Bindeglied zwischen Fernseher/Projektor und den Zuspielern und bietet drei weitere Digitaleingänge (1x optisch, 2x koaxial) sowie drei analoge Anschlüsse (1x Miniklinke, 2x Cinch). Zudem bereitet sie den Heimkino-Ton auf, etwa mit den integrierten Dolby TrueHD und DTS HD Master Audio Decodern.

Alle wichtigen Einstellungen der Decoder-Station lassen sich direkt am Gerät über den Lautstärkeregler mit Dreh-Drück-Funktion und zwei Direkttasten vornehmen. Alle Detailfunktionen sind über ein On-Screen-Display am angeschlossenen Fernseher oder Projektor zugänglich. Die Verbindung zur Endstufe AmpStation erfolgt über die mitgelieferten Cinch-Kabel. Die Amp-Station ist ein neues Produkt von Teufel. Sie bietet acht Verstärkerkanäle in Class-D mit einer Bandbreite von 40 kHz. Zwei analoge Meter auf der Front zeigen die aktuelle Ausgangsleistung aller genutzten Kanäle.

Die fünf Lautsprecher des Sets sind technisch identisch. In den 3-Wege-Lautsprechern arbeiten je zwei Tief- (130 mm), ein Mittel- (80 mm) sowie ein Hochtöner (25 mm). Auch beim liegenden Center sind Mittel- und Hochtöner übereinander angeordnet. Der Anschluss erfolgt von unten, wodurch sich das Lautsprecherkabel besonders gut verstecken lässt. Für das Bassfundament sorgt der Downfire-Subwoofer US 8112/1 SW mit 300 mm-Tieftöner, 300 Watt Ausgangsleistung (Sinus), 28 Hz Grenzfrequenz (- 3 dB) und 55 Litern Volumen.

Das LT 5 Complete ist im Webshop zum Preis von 3500 Euro erhältlich. Damit ist das Heimkino-Komplettpaket 685 Euro günstiger im Vergleich zum Einzelkauf der enthaltenen Komponenten. Ein 7.1-Ausbau-Set kostet 600 Euro.

Die Gehäuse der Lautsprecher sind aus Aluminium und Stahl gefertigt. Auf der stabilen, mit Spikes bestückten Bodenplatte stehen die Säulen stets sicher.
Wettbewerb