24. Mai 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
15. August 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Seitdem sich Digitalkameras immer stärker durchsetzen, möchten viele Kunden ihre digitalen Bilder auch am heimischen Fernseher betrachten. Philips macht dies jetzt mit DVD- Player DVD760 möglich. Mit ihm kann man sich bequem auf der Couch zurücklehnen und allein oder gemeinsam mit anderen digitale Fotos in erstklassiger Qualität auf dem grossen Fernsehbildschirm betrachten. Die Verwendung eines PCs ist dabei überflüssig.

Der Media Slot akzeptiert dank eines PCMCIA-Adapters Speicherkarten der unterschiedlichsten Typen und sorgt so für nahezu unbegrenzte Kompatibilität zu fast allen Digitalkameras. Im Gegensatz dazu sind andere Digitalbild-Player auf dem Markt auf einen bestimmten Speicherkartentyp beschränkt, das heisst, sie können nur die Bilder eines bestimmten Kameratyps wiedergeben.

Der DVD760 unterscheidet sich durch die integrierte grafische Benutzeroberfläche namens "Compass" von anderen Digitalbild-Playern. Sie ermöglicht eine aussergewöhnlich einfache Navigation durch Digitalfotosammlungen auf Bild-CDs, DVDs oder Speicherkarten mit Hilfe der Fernbedienung des DVD-Players.

Ddie Compass-Oberfläche des DVD760 zeigt die Bilder selbst als Miniaturen (Thumbnails). Auf diese Weise lässt sich jedes Foto schnell auffinden und kann dann durch einfaches Anklicken mit der Fernbedienung bildschirmfüllend angezeigt werden.

Über den integrierten Media Slot hinaus ist der DVD760 ein voll ausgestatteter DVD-Player, der auch Audio-CDs, Video-CDs, MP3-CDs und Bild-CDs abspielen kann. Er verfügt über einen Component-Videoausgang für den optimalen Anschluss an den Fernseher sowie über digitale koaxiale und optische Ausgänge für den sauberen Anschluss von Audiosignalen an digitale Heimkino-Receiver und Audiosysteme.

Für eine erstklassige Tonqualität entsprechend der Digitalbild-Wiedergabe sorgt der DVD760 mit seinem anspruchsvollen 96-kHz/24 Bit-Audio-DAC plus 3D-Sound-System. Es erzeugt ein realistisches Surround-Sound-Klangbild ohne zusätzliche hintere Lautsprecher. Und über den digitalen Ausgang bietet er die volle 5.1-Multichannel-Klangausgabe von gekauften DVDs.

Der DVD760 gibt sich mit hochwertiger und komfortabler Fotodarstellung auf dem Fernsehbildschirm nicht zufrieden, sonder erlaubt sogar die Bearbeitung von Fotos. Zur Verfügung stehen Funktionen wie Rotation, Schwenk und Zoom, RGB-Farbkorrektur und diverse Filter für Spezialeffekte, zum Beispiel Negativ, Schwarzweiss, Farbnegativ, "Flip", Weichzeichner und andere.

All diese Funktionen werden ganz einfach mit der Fernbedienung über die Compass-Benutzeroberfläche angewählt. Nach dem Bearbeiten lassen sich die Fotos speichern, sodass sie für eine spätere Betrachtung erhalten bleiben. Der Anwender kann sogar seine Lieblingsfotos zu einer Diashow mit frei wählbarer Bildfolge und Zeitsteuerung zusammenstellen.