22. Oktober 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
30. Mai 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Denon hat bei der Entwicklung auf seine jahrzehntelange Erfahrung gesetzt und einen Vollverstärker mit hochwertigsten Bauteilen und aufwändiger Konstruktion geschaffen. Der PMA-520AE bietet eine Advanced HC (High-Current) Single-Push-Pull-Schaltung für eine optimale Balance zwischen musikalischen Details und
Leistung. Das Schaltungsdesign mit kurzen Signalwegen verspricht eine hohe Klangqualität. Zur optimalen Bedienfreundlichkeit kann über die neu gestaltete Systemfernbedienung des PMA-520AE auch ein Denon CD-Player oder ein Netzwerkspieler gesteuert werden.

Der Traumpartner des PMA-520AE, der DCD-520AE, ist mit einem breiten Spektrum an ausgereiften Audiotechnologien ausgestattet. Neben der vibrationsarmen Konstruktion und dem neuen Schaltungslayout mit kürzest möglichen Signalwegen, sorgt ein neuer 32-Bit / 192 kHz Burr Brown DA-Wandler für die Wiedergabe feinster Nuancen in der Musik. Durch die Unterstützung von MP3/WMA-Dateien auf CD-R/CD-RW ermöglicht der DCD-520AE auch stundenlangen Musikgenuss. Die Bedienung erfolgt über das zweizeilige Display und die neu-gestaltete Systemfernbedienung. Das Design des DCD-520AE macht ihn zum idealen Partner des PMA-520AE.

Der PMA-520AE und der DCD-520AE sind aufeinander abgestimmte HiFi-Komponenten, die für den Preis von jeweils CHF 359.- ab Ende Juni
in Schwarz und Silber erhältlich sind.

Der  Stereo-Vollverstärker PMA-520AE von Denon verfügt über hochwertige Bauteile in einer aufwändigen Konstruktion. Er bietet 2 x 70 W Ausgangsleistung an 4 Ohm.
Der Stereo-Vollverstärker PMA-520AE von Denon verfügt über hochwertige Bauteile in einer aufwändigen Konstruktion. Er bietet 2 x 70 W Ausgangsleistung an 4 Ohm.
Das edle Design passt optisch ideal zum neuen CD-Player DCD-520AE. Angeschlossen werden können u.a. ein Netzwerkspieler wie auch ein Plattenspieler.
Das edle Design passt optisch ideal zum neuen CD-Player DCD-520AE. Angeschlossen werden können u.a. ein Netzwerkspieler wie auch ein Plattenspieler.
Die Systemfernbedienung steuert sowohl den Verstärker wie den CD-Spieler.
Die Systemfernbedienung steuert sowohl den Verstärker wie den CD-Spieler.
Grosszügige Anschlüsse für die Lautsprecher  und eine Reihe analoger Anschlüsse prägen die Rückseite.  Der Verstärker verfügt über einen Phono MM-Entzerrer/Vorverstärker.
Grosszügige Anschlüsse für die Lautsprecher und eine Reihe analoger Anschlüsse prägen die Rückseite. Der Verstärker verfügt über einen Phono MM-Entzerrer/Vorverstärker.
Für die Weitergabe des Audiosignals an den Verstärker verfügt der CD-Spieler über einen 32-Bit, 192 kHz DA-Wandler von Burr Brown .
Für die Weitergabe des Audiosignals an den Verstärker verfügt der CD-Spieler über einen 32-Bit, 192 kHz DA-Wandler von Burr Brown .
Nebst dem analogen Ausgang verfügt der CD-Spieler auch über einen optischen Digitalausgang.
Nebst dem analogen Ausgang verfügt der CD-Spieler auch über einen optischen Digitalausgang.
In Design und Technik für die Stereo-Wiedergabe aufeinander abgestimmt: der Vollverstärker PMA-520AE und der CD-Spieler DCD-520AE.
In Design und Technik für die Stereo-Wiedergabe aufeinander abgestimmt: der Vollverstärker PMA-520AE und der CD-Spieler DCD-520AE.
Wettbewerb