11. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
8. September 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Ein kabelloses Hörerlebnis präsentiert HARMAN International auf der IFA 2010 in Berlin mit dem AKG K 840 KL. Der 145 Gramm leichte, faltbare Mini-Kopfhörer verfügt über die Kleer-Technologie, die Musik störungsfrei wiedergeben soll. Die Musik wird hier über eine 2,4 GHz Funkverbindung von einem tragbaren Musik-Player übertragen – bis zu einer Reichweite von 20 Metern. Zudem verfügt der Kopfhörer über einen schnellladefähigen Akku mit langer Laufzeit (zwei Wochen bei täglichem zwei-stündigem Einsatz) und kann bequem mit jedem beliebigen USB-Anschluss geladen werden. Neigt sich der Akku des K 840 KLs dann doch einmal dem Ende, liefert das ansteckbare Kabel einwandfreien Klang.

 

Die an der Kopfhörermuschel einstellbare Lautstärke soll zusätzlichen Komfort bieten. Der Mini-Kopfhörer verfügt über den sogenannten 3D-Axis2-Faltmechanismus, so dass sich der K 840 KL mit der im Lieferumfang enthaltenen Tragetasche ohne weiteres überall verstauen lässt. Er ist ab Oktober zu einem UVP von EUR 399 verfügbar.

Wettbewerb