21. Mai 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. April 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit dem neuen GZ-HD7 hat JVC das Everio-Programm ausgebaut.

Der ursprünglich für professionelle Filmkameras entwickelte 3CCD Sensor ist von JVC erstmals in einem Consumer Camcorder eingesetzt worden.

Er ermöglicht Videos in Full-HD mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten.

Der GZ-HD7 verfügt über eine Fujinon Ganzglas-Hochleistungslinse, wie sie im professionellen Bereich seit vielen Jahren weltweit verwendet werden.

Dank integriertem 60 GB-Festplattenlaufwerk sind Filmaufnahmen bis zu 5 Stunden möglich, im SP Modus gar 7 Stunden.

Zudem ist die kompakte und elegante Everio GZ-HD7 ausgestattet mit einem 10-fachen optischem Zoom, einem hoch auflösenden 2,7-Zoll-LCD-Display mit 16:9 Aufzeichnung, einem optischen Bildstabilisator, einer Schnellstart-Funktion, einem manuellen Weissabgleich, einer Vielzahl an benutzerfreundlichen Kontroll- und Bedienelementen, vielseitigen Anschlussmöglichkeiten, sowie einer einfach zu bedienenden Bearbeitungs- und Archivierungs-Software.