21. November 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
1. Juli 2015
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Den aus edlen Materialien - so ist etwa der faltbare Bügel mit Schafsleder überzogen - hergestellten On-Ear-Kopfhörer P5 von Bowers & Wilkins gibt es bereits seit 2010. avguide.ch hat ihn schon zweimal getestet, einmal die "Erstausgabe" (siehe "Charmanter Begleiter") und einmal in der Version Series 2 (siehe "Reisegefährten"). Nun geht die englische Lautsprecher-Edelmarke einen Schritt weiter und präsentiert den P5 als drahtlose Variante für mehr Bewegungsfreiheit, jedoch nicht ohne die klassiche Anbindung weiterhin zu pflegen. Dem P5 Wireless liegt nämlich ein Audiokabel bei. Die drahtlose Bluetooth-Übertragung erfolgt mit aptX.

Der im Kopfhörer integrierte Akku wird mittels USB-Kabel aufgeladen - beispielsweise durch Verbindung mit einem Notebook. Ein voller Akku soll bis 17 Stunden Wiedergabe erlauben. In den Muscheln des Kopfhörers sind zwei Mikrofone integriert - fürs Telefonieren oder für Sprachaufnahmen. Zusätzlich gibt es drei Tasten auf der rechten Seite des Kopfhörers, welche die Lautstärke regulieren, Songs wechseln oder Telefongespräche entgegennehmen.

Der P5 Wireless wird für CHF 425 angeboten.

Wettbewerb