17. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. Mai 2009
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Panasonic präsentiert zwei neue Heimkino-Anlagen mit integ-riertem Blu-ray Player.

Die Heimkino-Systeme SC-BTX70 und SC-BT200 verfügen über ein Multiformat-Laufwerk für alle gängigen und modernen Disc-Formate wie Blu-ray, DVD und CD sowie einen integrierten, leistungsstarken Mehrkanal-Verstärker mit RDS-Radio.

Vielfältige Multimedia-Funktionen sind dank SD/SDHC-Kartenslot, USB 2.0-Schnittstelle sowie integriertem iPod-Dock möglich.

Das SC-BT200 ist ein 5.1-System im klassischen Outfit, während die 2.1-Anlage SC-BTX70 mit schlankem und edlem Design glänzt. Stylisch ist die motorbetriebene Front der SC-BTX70.

Erstmalig verfügen die Blu-ray Systeme über Viera Cast, das den direkten Zugriff auf Internet-Angebote wie YouTube und Picasa auch ohne PC ermöglicht.

Darüber hinaus können dank BD-Live Zusatzinformationen zum Film aus dem Internet geladen werden.

Das Multiformat-Laufwerk spielt neben hochauflösenden Blu-ray Discs alle gängigen DVD- und CD-Formate inklusive MP3, JPEG, DivX und AVCHD ab.

Die integrierten Verstärker bieten 1000 Watt RMS Gesamtleistung (SC-BT200) beziehungsweise 375 Watt RMS (SC-BTX70). Ein RDS-Tuner mit 30 Stationsspeichern rundet die komfortable Ausstattung ab.

Die SC-BT200 verfügt neben einem Center über vier Regal-Boxen. Mit der optionalen Sender/Empfängereinheit (SH-FX70) können die Surroundlautsprecher wireless angesteuert werden.

Das Blu-ray Systeme SC-BTX70 (CHF 1306.-) ist ab Juli 2009 und das SC-BT200 (CHF 1206.-) ist ab Mitte Juni 2009 erhältlich.

Siehe auch das Video: Blu-ray-Neuheiten von Panasonic
Wettbewerb