17. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
28. August 2009
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Pioneer präsentiert drei neue Blu-ray Disc-Player mit BD-Live.

Sowohl das Top-Modell BDP-LX52 als auch die Modelle BDP-320 und BDP-120 bieten eine hohe Wiedergabequalität bei gleichzeitig einfacher Bedienung.

Die neuen Player verfügen über erweiterte Funktionen und geben Blu-ray Discs, DVDs und CDs wieder.

Die höherwertigen Modelle BDP-320 und BDP-LX52 unterstützen das KURO LINK Video Adjustment System, mit dem die Voreinstellungen des Players automatisch an das angeschlossene Pioneer-Display angepasst werden.

Bei anderen Displays kann der Anwender einfach den Displaytyp aus einer Liste auswählen, um die festgelegten Voreinstellungen zu verwenden.

Das Einstiegsmodell BDP-120 unterstützt BD-Live, ist mit einem USB-Anschluss für zusätzliche Speichererweiterungen ausgestattet und wird mit einem 2-Gigabyte-Flashlaufwerk ausgeliefert.

Das Modell unterstützt die Wiedergabe von 1080p-High-Definition-Video und erweiterten Audiostandards (Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio Essential).

Dank seiner Quick Start-Funktion wechselt der BDP-120 in nur 0,8 Sekunden vom Standbymodus in den aktiven Status.

Sofern das Filmstudio entsprechende Angebote bereitstellt, kombiniert BD-Live Inhalte auf Blu-ray Discs mit Inhalten, die aus dem Internet heruntergeladen werden können.

Alle drei Player sind mit einem USB-Anschluss für Flashlaufwerke ausgestattet, und die beiden höher positionierten Modelle ermöglichen auch den Anschluss von Festplatten für zusätzlichen BD-Live-Speicherplatz.

Damit die Vorteile von BD-Live sofort genutzt werden können, wird der BDP-120 mit einem 2-Gigabyte-Flashlaufwerk ausgeliefert, das mit dem USB-Anschluss verbunden werden kann, der BDP-320 und der BDP-LX52 verfügen über internen Speicher.

Die Modelle BDP-320 und BDP-LX52 können direkt über das Internet mit den neuesten Firmware-Updates aktualisiert werden.

Alle drei Modelle sind ab sofort erhältlich, der BDP-LX52 für 1099 Franken, der BDP-320 für 649.- und der BDP-120 für: 449.-. 

Wettbewerb