23. April 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. Juli 2016
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit dem Philips Ambilight UHD 65PUS7601 präsentiert TP Vision eines der TV-Highlights der kommenden IFA (Internationale Funkausstellung in Berlin). Der neue High-End-TV basiert mit seinem LED-Local-Dimming-Backlight auf der derzeit besten verfügbaren LCD-LED-Paneltechnologie und verwendet kompromisslose Bildverarbeitungstechnologien.

Mit seiner 65-Zoll-Bilddiagonale (164 cm) verfügt der Philips 65PUS7601 über das Wohnzimmer-Gardemass und überzeugt durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Local-Dimming-Backlight mit dem Micro Dimming Premium System aus der Oberklasse kommt erstmals in einem Modell der 7000er-Serie zum Einsatz.

Micro Dimming Premium steuert die Hintergrundbeleuchtung des Panels über 128 Segmente, die komplett unabhängig voneinander gedimmt werden können. Damit wird die Helligkeit des Backlights für jedes Segment optimal eingestellt und ermöglicht so tiefstes Schwarz und extrem helles Weiss.

Dank Bright Pro Premium wird eine lokale Spitzenhelligkeit von 700 Nits erreicht. Das Fernsehbild soll dadurch auch in helleren Räumen deutlich und kontrastreich dargestellt werden.

Bildqualität und Bildschirmgrösse machen den 7601er für Filmfans zur ersten Wahl. Philips "HDR-Premium" bedeutet HDR-Kompatibilität zum offenen Standard und gibt HDR-Inhalte wieder, die über HDMI 2.0a, USB oder von Streaming-Anbietern zugespielt werden.

Der Einsatz der Philips-Bildverbesserungstechnologie "Perfect Pixel UHD" soll im neuen 7601 dank Hochskalierung und aufwändiger Bildverarbeitung beeindruckende und detailreiche UHD-Bilder von jeder Quelle garantieren.

Die Bewegungskompensation "Perfect Natural Motion" verspricht mit einer Rechenleistung von vier Milliarden Pixeln klare, scharfe Bilder mit fliessenden Bewegungen, sowohl bei Full-HD als auch bei UHD.

Grenzenlos smart

Der 65PUS7601 ist ein reinrassiger Android-TV, der eine praktisch grenzenlose App-Auswahl im Google Play Store bietet und darüber hinaus besonders komfortabel und schnell zu bedienen ist. Mit der kompletten Auswahl der wichtigen Video-on-Demand-Anbieter wie z. B. Netflix, Google Play Filme oder Swiss TV ist der Wunschfilm immer nur einen Klick entfernt.

Gaming auf dem Fernseher ist mit Android-TV auch ohne den Anschluss einer Konsole in ausgezeichnetet Qualität möglich. Android-Games im Google Store können dank des erweiterbaren TV-Speichers in grosser Zahl heruntergeladen werden. Der 65PUS7601 basiert auf Android Lollipop 5.1 und ist bereit für das Upgrade auf Android 6.0 Marshmallow.

Ambilight ist ein Schlüsselelement für das Fernseherlebnis auf Philips-TVs.

Mit seinem dreiseitigen Ambilight bringt der 7601 das einmalige TV-Erlebnis ins Wohnzimmer. Ambilight greift die Farben des Bildschirms auf und beleuchtet die rückwärtige Wand entsprechend.

Durch die Reduzierung von Belastungen für die Augen sowie durch eine subjektive Verbesserung der Kontrastwiedergabe wird der Bildeindruck verbessert und der Bildschirm optisch vergrössert.

Der Philips-Ambilight-UHD-TV 65PUS7601 ist ab Ende Juli 2016 für 3299 Franken erhältlich.

Wettbewerb