23. August 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
15. Februar 2013
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Coolpix AW110 bietet einen 16-Megapixel-CMOS-Bildsensor mit rückwärtiger Belichtung, ein NIKKOR-Objektiv mit Weitwinkelbereich und 5-fachem Zoom und einen 7,5 cm-OLED-Monitor (3 Zoll) mit 614‘000 Bildpunkten. Ihr kompaktes Gehäuse ist staubgeschützt, wasserdicht bis zu einer Tiefe von 18 Metern, stossfest bis zu einer Fallhöhe von 2 Metern und frostbeständig bis zu einer Temperatur von -10 °C. Nebst Fotos zeichnet sie auch Videos in Full-HD (1080p) auf.

Eine hohe ISO-Empfindlichkeit (bis zu 3200) mindert das Risiko unscharfer Bilder beim Fotografieren von sich schnell bewegenden Motiven oder Aufnahmen bei wenig Licht. Der „Best-Shot-Selector“ (BSS) wählt aus einer Reihe von bis zu zehn aufeinanderfolgenden Aufnahmen automatisch das schärfste Bild aus.

Dank des integrierten Wi-Fi können Fotos und Videos auf ein Smartgerät übertragen oder ins Internet geladen werden. GPS ermöglicht das Geotagging von Bildern. Ein elektronischer Kompass und eine Weltkarte helfen bei der Orientierung und beim Festlegen einer Route. Ein Höhenmesser zeichnet die Höhe auf, in der eine Aufnahme gemacht wird (Bereich: -300  bis 4500 Meter), und ein Hydro-Barometer misst die Tiefe unter Wasser (Bereich: 0 bis -20 Meter).

Mit der Action-Control-Funktion können Kameraeinstellungen angepasst werden, indem die Kamera seitlich geschwenkt wird. So lässt sich die Kamera auch unter Wasser fotografieren oder mit dicken Handschuhen bedienen.

Die Coolpix AW110 von Nikon ist in vier Farben – Schwarz, Blau, Orange, Camouflage – zu einem Preis von CHF 428.- (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich.