15. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. Juli 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN
In Sachen Heimkino zeugt die THX Select2Plus-Zertifizierung für eine solide Schaltungsauslegung. Ein massiver Transformator, symmetrische Kanäle links/rechts, separate Verstärker- und Vorverstärkerblöcke und TI Burr-Brown 192 kHz/24-Bit DA-Wandler für alle Kanäle gewährleisten, dass die 180 Watt pro Kanal nicht nur in der Lautstärke, sondern auch im Klang überzeugen. Mit acht HDMI 1.4-Eingängen – also mit 3D-Tauglichkeit und Audio-Rückkanal – lassen sich genügend hochaufgelöste Quellen anschliessen, eine davon auf der Frontseite. Die beiden HDMI-Ausgänge rechnen die Signale Marvell Qdeo bis auf 4K hoch.

 

Zu den weiteren Audiomöglichkeiten zählen Bi-Amping, 7.2-Mehrkanal-Vorverstärkerausgänge und die verteilte Audiowiedergabe in mehreren Räumen. Zusätzliche Unterhaltung ermöglichen der USB-Anschluss an der Gerätefront, der eine direkte Verbindung zu iPod/iPhone herstellt. Audiodateien (MP3, WMA, WMA Lossless, FLAC, WAV, Ogg Vorbis, AAC, LPCM) können über das lokale Netzwerk wiedergegeben werden. Der Netzwerkanschluss bietet selbstverständlich auch Zugang zu Internet-Radio.

 

Preis: Fr. 1799.-

Wettbewerb