11. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
1. Oktober 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Der AVR-4311 von Denon ist ein 9-Kanal AV-Receiver mit 9 x 170 Watt. Er erlaubt iPod-Direktwiedergabe (über USB), Netzwerkstreaming und verfügt über die HDMI-Schnittstelle 1.4a, und zwar sieben Eingänge (einer davon an der Front und zwei parallele Ausgänge.

 

Das Audyssey DSX-Setup gestattet, bis zu 11.2-Kanäle zu installieren. Hierdurch können weitere Lautsprecher in der Breite und in der Höhe angebracht werden. Das MultEQ XT-32 Raumeinmess-System soll mehr als 10.000 Kontrollpunkte im Raum als Referenz einmessen und basierend darauf den Frequenzgang optimieren. Hochauflösende Filter korrigieren dabei alle Kanäle inklusive des Subwoofers.

 

Um die Multi-Zonen-Fähigkeit des AVRs zu bedienen, hat Denon eine eigene iPhone-App, genannt „Denon Remote App“, für iPhone, iPod Touch und iPad entwickelt. Diese erlaubt die Auswahl von Quellen, Netzwerkinhalten, Hörzonen und mehr. Die kostenlose App ist im AppStore erhältlich und unterstützt die Modelle AVR-3311, AVR-4311 und AVR-A100.

 

Der AVR-4311 wird ab November beim autorisierten Denon-Händler zu einem Preis von Fr. 3190.- (unverbindliche Preisempfehlung) in Schwarz und Premium-Silber erhältlich sein.

Wettbewerb