29. März 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
27. Februar 2015
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Was bei kompakten Fotoapparaten weit verbreitet ist, hält auch bei Camcordern Einzug: die Outdoor-Version. Bei JVC sind es die beiden Modelle GZ-R315 und GZ-R310, die wasserdicht sind bis 5 Meter Tiefe, stossfest bis zu einer Fallhöhe von 1,5 Metern, frostbeständig bis zu -10 °C und staubdicht.

Die Camcorder zeichnen Full-HD-Videos im AVCH-Format auf. Für Fotoaufnahmen steht eine Auflösung von 10 Megapixeln zur Verfügung. Die Optik von Konica Minolta bietet eine 40fachen optischen Zoom. Parallel zum Zoom verändert auch das integrierte Mikorfon seine Aufnahmecharakteristik. Das Objektiv ist durch ein robustes Antireflektionsglas geschützt, so dass auf einen Objektivdeckel verzichtet werden konnte.

Bedient wird der Camcorder mit ein paar wenigen Tasten sowie über den Touchscreen, ein 7,6 cm grosses LC-Display. Das ist bei Action-Aufnahmen einfacher als die Suche nach kleinen Tasten am Gehäuse.

Zum Lieferumfang der Camcorder gehört die PC-Software „Everio Media Browser 4“. Das Modell GZ-R315 ist in den Farben Schwarz, Weiss, Rot und Orange, das Modell GZ-R310 in Silber erhältlich.

Wettbewerb