25. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
Seite 2 / 2

Ambilight und 60 Watt

Nahtloser Übergang: Ein extrem dünnes OLED-Panel, ein rahmenloser Bildschirm und das dreiseitige Ambilight sorgen für eine praktisch übergangslose Verbindung zum hervorragenden Bild.

Die Wirkung des Ambilights im 65-Zoll-Fernseher ist dank des praktisch rahmenlosen OLED-Panels ohne Beispiel. Durch die praktisch nahtlose Verbindung des Bildschirms mit dem Lichtschein des Ambilight Spectra XL verstärken sich kräftige Farbdarstellung und der hervorragende Kontrast des TVs nochmals deutlich. Gemäss Hersteller wird damit die Immersion höher, der Zuschauer erlebt die Handlung des Films also noch intensiver.

Als Flaggschiff der Philips-Fernseher unterstreicht der 65-Zoll-OLED-TV der 9er-Serie den Anspruch auf erstklassiges europäisches Design und handwerklich perfekte Verarbeitung. Dies zeigt sich beispielsweise auch durch die stimmigen Proportionen und die erstklassigen Materialien. Ins Auge fällt dabei die innovative Integration des 6.1-High-End-Soundsystems mit 60 Watt Leistung, das höchsten Ansprüchen genügt.

Die sechs nach vorne gerichteten Treiber sind in einem Aluminiumgehäuse montiert und mit einem Lautsprechertuch der Firma Kvadrat bespannt. Der Klang überzeugt mit höchster Klarheit und feinen Details bei den mittleren und hohen Tönen. Den satten Bass liefert ein Triple-Ring-Lautsprecher mit integriertem Bassport, der auf der Rückseite des TVs platziert ist.

Die elegante Soundbase kann entweder als Tischfuss oder auch für die Wandmontage genutzt werden. In beiden Fällen überzeugen die elegante Optik und die hervorragende Klangqualität dieses Lautsprechersystems. Die Kombination von europäischem Design mit Materialien wie Glas, Aluminium sowie dem hochwertigen Lautsprechertuch wurde bereits mit dem Red Dot Award ausgezeichnet.

Tisch oder Wand: Das High-End-Soundsystem mit 60 Watt Leistung wurde in eine elegante Soundbase integriert, die entweder als Tischfuss oder für die Wandmontage genutzt werden kann.

Der 65-Zoll-OLED-TV der 9er-Serie-TV basiert auf dem Android-TV-System und ist von Google zertifiziert. Über den Fernseher ist der Zugriff auf alle TV-orientierten Apps, Services und Inhalte des Google Play Stores möglich. Darüber hinaus steht auch das bekannte Philips-Smart-TV-Angebot in der Philips App Gallery zur Verfügung. Dank kraftvollem Quad Core Processing, einer fortschrittlichen Fernbedienung mit QWERTY-Tastatur und Spracherkennung ist die Bedienung des TVs besonders komfortabel und mühelos.

Verfügbarkeit und Kosten des neuen Philips-OLED-Flaggschiffs sind noch nicht offiziell bekannt. Beim Preis munkelt man so um 6000 Franken herum ...

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Wettbewerb