28. Mai 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
7. Februar 2015
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der Schweizre Lautsprecher-Hersteller Piega wurde vom Entscheid der Schweizer Nationalbank, den Euro-Mindestkurs aufzugeben, überrascht wie alle anderen. Piega-Produkte sind zwar "Made in Switzerland", und die Wertschöpfung wird zu einem sehr grossen Teil in der Schweiz erbracht. Dennoch gewährt das Unternehmen ab sofort allen Schweizer Kunden bis auf weiteres einen Währungsnachlass von 10%.

Dieses Angebot richtet sich ausschliesslich an Schweizer Kunden, und die Währungsnachlässe gelten ausschliesslich auf den Schweizer Brutto-Listenpreisen.