15. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
4. Januar 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die internationale Consumer Electronics Show CES in Las Vegas findet dieses Jahr vom 7. bis zum 10. Januar statt. Sie zeigt nicht nur Neuheiten und Trends der Unterhaltungselektronik, sondern auch der mobilen Kommunikation und der IT.

Relevant und nützlich sollen die mobilen Plattformen wie iPhone oder Palm werden. Dafür sorgen neue Anwendungen unterschiedlicher Hersteller. Aus den Handy werden durch die Apps endültig Smartphones. Hardware und Software der mobilen Kommunikation sind ein Schwerpunkt der diesjährigen CES.

In der Unterhaltungselektronik dominieren zwei Themen. Die energiesparende „grüne" Unterhaltungselektronik war schon letztes Jahr Thema, wird dieses Jahr jedoch konkreter. Technisches Hauptthema ist das 3-dimensionale Fernsehen, das nicht nur im TV-Bereich, sondern auch bei der Blu-ray Disc für Schlagzeilen sorgt.

Neben dem iLounge Pavillion, in dem alles zum iPhone, iPod und Ma zu sehen sein wird, zeigt die CES in 20 sogenannten TechZones das Neueste in thematischem Umfeld. Neue TechZones widmen sich dieses Jahr neben dem 3D Fernsehen unter anderem dem mobilen digitalen Fernsehen, den E-Books, den Lifestyle Gadgets oder den Netbooks.

Wettbewerb