14. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
13. April 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Adobe wird die neuen Lösungen während der NAB vom 16. bis 19. April im Las Vegas Convention Center demonstrieren. Die Neuerungen in der Creative Suite 6 Production Premium sollen dabei helfen, hohe Qualität bei Videoproduktionen auf alle Bildschirm- und Geräteformate zu bringen. Die Suite beinhaltet wichtige Updates von bekannten Werkzeugen. Dazu zählen neue Versionen von Premiere Pro, After Effects, Audition, Story, Media Encoder und Photoshop. Hinzu kommen zwei neue Werkzeuge, SpeedGrade CS6 für professionelle Farbkorrektur und Adobe Prelude CS6, eine Lösung zum Aufnehmen, Protokollieren und Transkodieren, welche wichtige Schritte in einem modernen Datei-basierten Workflow darstellt. Für die Videobearbeitung ist Premiere Pro CS6 mit einer neuen Oberfläche ausgestattet worden und besitzt eine Beschneiden- und OpenCL-Unterstützung in der beschleunigten Mercury Playback Engine. After Effects CS6 ist laut Adobe die umfangreichste Veröffentlichung der letzten Jahre und soll grosse Zugewinne in der Leistung sowie bemerkenswerte 3D-Funktionen bieten.

Während der NAB wird Adobe den Teilnehmern einen exklusiven ersten Einblick in die Creative Suite 6 Production Premium gewähren. Die Veröffentlichung wird für die erste Jahreshälfte 2012 erwartet.

Wettbewerb