11. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
13. April 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Sharp hat einen LCD-TV vorgestellt, der 3-dimensionale Bilder wiedergibt. Er arbeitet für die 3D-Wiedergabe nach dem Prinzip der Shutterbrille.

Um die Farbwiedergabe zu verbessern, arbeitet der LCD mit vier Grundfarben. Neben den drei RGB-Farben Rot, Grün und Blau des Videosignals kommt zusätzlich Gelb zum Einsatz, das im 4-Pixel-Flüssigkristall ergänzt wird.. Damit lässt sich ein grösserer Farbraum darstellen. Insbesondere die heiklen Hauttöne sollen naturgetreuer wiedergegeben werden können. Gemäss Sharp ist mit dieser Technik auch eine höhere Helligkeit erzielbar.

Wettbewerb