26. Mai 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
24. April 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der Sommer naht und trotz Euro-Fieber sind Outdoor-Aktivitäten angesagt. Für die digitalen Gadgets beginnt eine anstrengende Zeit.

Ein kurzer Regenschauer während der Jogging-Runde, Spritzwasser am Badestrand oder Schmutz bei Garten- oder Werkstattarbeit setzen den filigranen Elektronikspielereien massiv zu.

Der Deutsche Hersteller Aquapac bietet nun eine 100% wasser-, staub- und luftdichte Schutztasche aus einem weichen Folienmaterial an. Die Folie ist so dünn, dass sie Schallwellen passieren lässt - wichtig für Handies. B

ei den Kamerataschen wurden fotoneutrale Fenster eingeschweisst, die nur geringe Farbabweichungen verursachen soll. Wichtig für Surfer, Kiter und Kanuten: Alle Aquapac Schutzhüllen schwimmen mit Inhalt und lassen sich im Fall des Falles wieder auffischen.