20. September 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
16. September 2010
Drucken
Teilen mit Twitter
Die SD-Association hat an der IFA ein neues Kartenkonzept präsentiert, das eine schnellere Datenübertragung erlaubt. Für SDXC- und SDHC-Karten soll eine Geschwindigkeit von 300 Megabytes pro Sekunde möglich werden. Sie nutzen dazu eine zweite Pinreihe, bleiben aber dank unveränderten Abmessungen rückwärtskompatibel. Die schnelle Ausführung ist sowohl für normale wie auch für Micro-Karten erhältlich. Die neue Auslegung wird Teil des SD 4.0-Standards.
Wettbewerb