01. Mai 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
15. Mai 2014
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der Kopfhörer wurde speziell auf die Anforderungen und die besonderen Arbeitsumgebungen von DJs und Producern abgestimmt. Dennoch soll er laut Hersteller ein Must-Have nicht nur für professionelle DJs, sondern auch für begeisterte Musikliebhaber sein. Der - so Christian Bauer, Marketing Manager Headphones bei WOOX Innovations - "klangtreue Kopfhörer" soll "die höchsten Standards und Anforderungen von internationalen DJs und Musikexperten " erfüllen. Er verzichtet also im Gegensatz zu DJ-Kopfhörern anderer Anbieter auf die Bassanhebung, die ein sicheres Erkennen des Beats auch in lauter Umgebung unterstützen soll.

Die Soundwiedergabe des A5-PRO von Philips soll auch bei hohen Lautstärken oder einer hohen Audioeingangsleistung klar, dynamisch und verzerrungsfrei sein. Der 50 mm Neodym-Treiber ist für eine maximale Eingangsleitung von 3500 mW konstruiert.

Die Ohrmuscheln des A5-PRO lassen sich um 90 Grad drehen. Die weichen Polster umschliessen die Ohren und sorgen so für ein geschlossenes akustisches System und optimale Geräuschisolierung. Die Ohrpolster lassen sich einfach abnehmen und austauschen. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Grössen für die Verwendung in unterschiedlichen Soundumgebungen: die im Lieferumfang enthaltenen 93 Millimeter Ohrpolster für laute Umgebungen, die 80 Millimeter Ohrpolster für den Gebrauch in geräuschärmeren Bereichen und die 110 Millimeter Polster für die Benutzung im Studio.

Der A5 Pro ist ab Juni für CHF 449 erhältlich.