21. August 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
8. September 2013
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die cinemizer OLED Virtual Reality Videobrille von Carl Zeiss bietet dreidimensionale Filmwiedergabe und Stereo-Sound. Der cinemizer OLED projiziert ein Bild in der Brille, das in der Wirkung einem 40-Zoll grossen Bild entspricht und durch die Abgeschlossenheit Kinoathmosphäre aufkommen lässt. Neben dem kontrastreichen OLED-Displays verspricht das Leichtgewicht der Brille hohen Tragekomfort. Die Sehstärkeneinstellung ist individuell möglich.

Zeiss spannt nun an der IFA mit dem Soundmöbelhersteller Sonic Chair zusammen und gibt den Besucherinnen und Besuchern mit dieser einzigartigen audio-visuellen Lösung die Möglichkeit, sich für ein paar Minuten einmal komplett vom Messestress abzuschotten – mit einem aktuellen Blockbuster wird der Sessel zum persönlichen Mini-3D-Kino.

Das ringförmige Design des Sonic Chair und die Körperschallmembran im Rückenpolster ermöglichen einen Surround-Sound, ohne die Umgebung zu stören. Die Körperschallwandler erzeugen unhörbare tiefe Frequenzen, die sich auf den Körper übertragen. Im abgeschlossenen Klangraum des Sonic Chair entsteht so ein multisensorisches Erlebnis.