20. Mai 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
29. Dezember 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der weltweite Markt für Computer Hardware betrug 2005 367 Milliarden US-Dollar. Die durchschnittliche Zunahme in den Jahren 2001 - 2005 betrug 4,8%.

Zum globalen Hardware Markt gehören nebst PCs auch Server, Mainframes, Workstations und Peripheriegeräte. Diese - also der Anteil an Hardware ohne PCs - machen 56,7% des Umsatzes aus, wie das Marktforschungsunternehmen Research and Markets berichtet.

Das Unternehmen sieht für die Jahre 2005 - 2010 eine Zunahme des Wachstums auf durchschnittlich 5,9% voraus. Der Gesamtumsatz soll sich bis Ende 2010 weltweit auf 489 Milliarden Dollar erhöhen.