11. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. November 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der Pay-TV-Markt über Satellit und Kabel ist nach wie vor der bestimmende Faktor im Fernsehangebot.  Gemäss dem Marktforschungsunternehmen ABI-Research hat die Anzahl Abonnentinnen und Abonennten weltweit im 3. Quartal gegenüber dem 2. Quartal 2010 um 2% zugenommen. Im 3. Quartal stieg ihre Zahl weltweit auf 692 Millionen.

Durch das Aufkommen neuer Verbreitungskanäle und Angebotsformen verliert die stetige Zunahme gemäss ABI-Research jedoch an Schwung. Betroffen davon sind insbesondere Westeuropa und Nordamerika. Nach wie vor stark sei das Wachstum in Osteuropa und Lateinamerika. Weltweit zugenommen haben hingegen die Abonnenten von IPTV. Ihre Zahl soll bis Ende 2011 auf 53 Millionen wachsen.

Wettbewerb