17. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
25. Mai 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Panasonic und der Französische Tennisverband veranstalten die erste TV-Übertragung des Tennis-Masters in 3D. In der Schweiz ist das Ereignis bei 250 ausgewählten Panasonic-Fachhändlern live zu sehen.

Als erstes europäisches Sportereignis werden die 109. French Open dieses Jahr live in 3D ausgestrahlt. In Frankreich überträgt Orange die auf dem Centre Court aufgenommenen Spiele via ADSL auf einem eigenen TV-Kanal. Eurosport empfängt das Orange-Signal und strahlt es via Satellit in 58 europäische Länder aus, unter anderem in die Schweiz.

Zu sehen sind die French Open in der Schweiz bei 250 Panasonic Elektronik-Fachhändlern auf den Panasonic VT20 3D Plasma Fernsehern.

Die Liste mit den Schweizer Fachhändlern, welche die French Open in 3D ausstrahlen ist unter http://frenchopen3d.panasonic.ch abrufbar.

Wettbewerb