27. Mai 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
20. Februar 2016
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit der Roadshow bietet Canon Kunden und Fotointeressierten die Möglichkeit, Objektive zu testen und so das passende Equipment zu finden. Dank der Kooperation mit der von der Firma Pointbreak organisierten Citywave in Winterthur, können Besucher ihr Wunschequipment in diesem Jahr auch in Bezug auf Action- und Sportfotografie auf die Probe stellen. An der Citywave ist Action Programm: Neben der Standwelle, die sowohl Amateure als auch Profi-Surfer begeistert, bieten die Organisatoren weitere aktionsreiche Sportarten an wie z.B. BMX, Skateboarding oder Rollerbladen. Besuchern der Roadshow bietet der Event damit zahlreiche attraktive und herausfordernde Fotosujets, an denen sie das Equipment testen können.

Canon lädt Besucher dazu ein, ihre eigene Kamera mitzubringen um damit die Objektive auszuprobieren. Wer keine Kamera besitzt, kann einen der vor Ort limitiert vorhandenen Kamera-Bodys ausleihen. Nach einer kurzen Registrierung dürfen Interessierte aus über 50 Objektiven und einigen Kameras auswählen und das Equipment für 20 Minuten testen. Fotos können direkt an der Pixma Fotodruckstation ausgedruckt und mitgenommen werden. Besucher sind zudem dazu eingeladen, ein persönliches Lieblingsfoto für den Druck mitzunehmen, um sich von der Qualität der Pixma Drucker zu überzeugen. 

Termine der Canon Roadshow an der Citywave im Sulzerareal Winterthur 
-    Sonntag, 6. März von 9:00 bis 18:00 Uhr 
-    Samstag, 12. März von 9:00 bis 18:00 Uhr 
-    Samstag, 19. März von 9:00 bis 18:00 Uhr