17. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
15. Dezember 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die Compact Flash Association will kurz nach der Veröffentlichung des CF6.0-Standards mit der Arbeit an einem neuen Format beginnen. Es soll nicht mehr auf die PATA-, sondern auf die PCI-Express Schnittstelle zugreifen. Damit können Schreibgeschwindigkeiten bis zu 500 MB/s realisiert werden, was für professionelle Anwendungen mit hochauflösendem Video und Serienbilder im RAW-Format geeignet scheint. Entsprechend hoch muss damit auch die Speicherkapazität sein. Theoretisch sollen auf einer Karte 2 Terrabyte Platz finden.
Wettbewerb