01. Mai 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
1. Juli 2014
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Woox Innovations mit Sitz in Hongkong und weltweit ca. 1900 Mitarbeitenden vertritt die Marke Philips im Bereich Audio, Home Entertainment und Zubehör. Die Transaktion soll von zwei Punkten profitieren: der starken Präsenz von Gibson Brands in den USA und in Japan sowie der Marktstärke von Woox Innovations mit Audio- und Home Entertainment-Produkten der Marke Philips in Europa, China, Lateinamerika und anderen Wachstumsmärkten.

Gibson hat nun Woox gekauft. Dieser Vertragsabschluss ist die bisher bedeutendste Massnahme, um Gibson Brands selbst erklärtes Ziel, das grösste Musik- und Lifestyle-Unternehmen der Welt zu werden, zu erreichen. Er ist auf Kurs mit den bereits getätigten Investitionen in Audiomarken wie Onkyo und Teac.

Gibson Brands feiert 2014 sein 120-jähriges Bestehen. In der D-A-CH Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) wird Matthias Wietstock auch zukünftig als Market Leader WOOX Innovations leiten. Für die Schweiz bleibt Antonio Giammarinaro Managing Director der WOOX Innovations Switzerland AG.