29. Juli 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
27. April 2014
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Bei allen drei Modellen sorgt eine verhindert ein Limiter Übersteuerungen bei hoher Lautstärke. Über den 3,5 mm Audio-Eingang lässt sich ein Zuspieler anschliessen. Kabelloses Musik-Streaming ist dank der integrierten Bluetooth-Technologie möglich. Beim BT3500 kann dabei die Bluetooth-Kopplung mit NFC-fähigen (Near Field Communication) mobilen Geräten über die One-Touch-NFC-Funktion gestartet werden.

Ein integriertes Mikrofon sorgt dafür, dass der BT3500, BT2500 und BT100 auch als Freisprechanlage verwendet werden können. Wenn ein Anruf eingeht, wird die Musik automatisch pausiert, und die Nutzer können über den Lautsprecher sprechen. Der wiederaufladbare Akku garantiert, dass die kompakten Audio-Multitalente auch unterwegs immer genug Strom für Musik und Telefonie haben.

Die drei Bluetooth-Lautsprecher von Philips kosten: BT3500 CHF 120, BT2500 CHF 80 und BT100 CHF 50.

Wettbewerb