16. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
13. Mai 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Sharp hat ein Kameramodul vorgestellt, das 3D-Videos bis 720p aufnehmen kann und für den Einsatz in mobilen Geräten geeignet ist. Im Modul integriert sind Funktionen, um die Videodaten der linken und der rechten Kamera zu verarbeiten. Dazu gehört die Synchronisation der Farben, die Einstellung von Farbe und Helligkeit, die zeitliche Synchronisation und die Kontrolle der optischen Achse. Die Verarbeitung hochauflösender 3D-Bilder wird durch ein schnelles Ausleseverfahren der Daten aus dem Bildsensor ermöglicht.
Wettbewerb