18. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. Oktober 2009
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Nachdem Apple die neuen Mac-Produkte ohne Blu-ray-Laufwerk vorgestellt hat, verneint nun auch Larry Hryb, Microsoft Director of Programming for Xbox Live, Pläne für Blu-ray Laufwerke auf der Xbox 360.

Die Xbox soll jedoch demnächst Filme in 1080p-Qualität streamen, das heisst Xbox-Nutzer sollen auch ohne Blu-ray in den Genuss hochauflösender Videos kommen.

In Deutschland umfasst der Xbox-Videomarkt bereits ein umfangreiches Filmangebot. Spätestens im November soll das Angebot auch in Österreich starten, wo Xbox-Filmdownloads bislang nur sehr begrenzt angeboten wurden. Auch die Schweiz dürfte dann in den HD-Genuss kommen.

Wettbewerb