11. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
17. April 2013
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Surround-Lautsprecher befinden sich links und rechts der Haupteinheit und können auf Wunsch an einem andere Platz im Raum positioniert werden. Sobald sie wieder an der Soundbar befestig sind, laden sie sich automatisch auf. In Kombination mit dem ebenfalls drahtlos angesteuerten Subwoofer bietet das System damit einen echten 5.1-Raumklang.

Die Qualität des Klangerlebnisses hängt zum einen von der Position der Soundbar im Raum ab. Der integrierte Orientierungssensor erkennt, ob sie horizontal liegt oder vertikal an der Wand hängt und passt den Klang entsprechend an. Virtual Surround Sound verspricht anderseits Rundumklang aus einer Klangquelle. Integriert in der Soundbar sind Dolby Digital und Pro Logic II, zwei HDMI-Anschlüsse und Bluetooth.

Die Fidelio HTL9100 von Philips ist ab Mai für CHF 1199 erhältlich.

Herstellervideo (englisch)

Wettbewerb