17. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
16. November 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit Wirkung vom 1. Oktober 2010 hat die JVC Deutschland GmbH den Vertrieb von JVC Produkten in der Schweiz und in Liechtenstein übernommen, da die Schweizer JVC Niederlassung in Reinach ihren Vertrieb einstellt.

Um weiterhin eine kundennahe Zusammenarbeit mit den Händlern in der Schweiz und in Liechtenstein zu gewährleisten, hat sich die JVC Deutschland GmbH dazu entschlossen, Distributoren mit der Betreuung dieser Vertriebsgebiete zu beauftragen.

Hierbei handelt es sich um die beiden Unternehmen soundtrade AG in Brügg (Schweiz) und BHS Binkert AG in Nendeln (Fürstentum Liechtenstein). Beide Distributoren kümmern sich eigenverantwortlich um sämtliche Belange der Bereiche Vertrieb, Marketing u. Kommunikation  sowie die Service-Abwicklung in der Schweiz und Liechtenstein.

Die soundtrade AG übernimmt im November 2010 als offizieller Distributor den Vertrieb für die JVC Produktbereiche Mobile Entertainment und Home D-ILA Projektoren. Die junge Firma soundtrade AG ist, wie auch die Firma Sacom AG, eine Tochter der Lamocas Holding AG.

Die Firma BHS Binkert AG übernimmt ebenfalls im November 2010 die Distribution der JVC Produktbereiche Camcorder, Audio und Kopfhörer. Das Unternehmen besteht seit 2004.

Adressen:
soundtrade AG
Erlenstraße 27    
CH-2555 Brügg
Tel.: 0041 (0) 32 366 85 58   
Fax: 0041 (0) 32 366 85 86   
E-Mail: info@soundtrade.ch   
Web: www.soundtrade.ch   

BHS Binkert AG
Industriegebiet
Postfach 237
FL-9485 Nendeln
Tel.:  00423 (0) 3730560
Fax : 00423 (0) 3730561
E-Mail: vertrieb@bhsbinkert.ch
Web: www.bhsbinkert.ch

JVC Professional Europe Ltd. ist von der Umstrukturierung des Vertriebs in der Schweiz und in Liechtenstein nicht betroffen.

Wettbewerb