18. Oktober 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
21. Dezember 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Münchner Firme Equinux, die sich auch die Entwicklung für Apple Technologien spezialisiert hat, stellt mit der Software "Live TV" eine Applikation vor, die das Iphone in einen mobilen Fernsehempfänger verwandelt. Voraussetzung ist allerdings ein Mac mit dem Programm "The Tube", über dass das Fernsehsignal gerouted werden muss. Entsprechend eingeschränkt ist vorläufig noch die Reichweite.

"Sobald ein iPhone in The Tube angemeldet ist, lassen sich auf dem iPhone alle gerade verfügbaren Fernsehkanäle per Klick einschalten. Ebenso einfach wechselt man auf dem Mobiltelefon zum nächsten Fernsehkanal", sagt Equinux-CEO Till Schadde. Die Applikation soll demnächst im iTunes App Store veröffentlicht werden. Der Download ist dabei kostenlos. "Wir hoffen, dass die Anwendung noch rechtzeitig vor der Macworld im App Store erhältlich sein wird", sagt Christian Rüb, Sprecher von Equinux.

Wettbewerb