22. Oktober 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
8. März 2009
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit 22 Auszeichnungen in sieben Kategorien war Philips in diesem Jahr sehr erfolgreich beim iF Produkt Design Award. 10 Auszeichnungen gab es in der Audio/Video-Kategorie. Darunter für:

"Cinema One". Das Heimkino-System CinemaOne ist nur so gross wie ein flacher Fussball, aber in ihm steckt geballte Audiotechnik. Über den integrierten DVD-Player können Filme wiedergegeben werden.

Ausserdem verfügt es über einen USB-Anschluss und eine integrierte Docking-Station für den iPod.

Unauffällig produziert das System einen erstaunlich druckvollen Sound.

Aurea

„Aurea". Der leuchtende Rahmen des LCD Flachbildschirms mit Ambilight Spectra und der neueste Bildverbesserungstechnologie bieten ein Fernseherlebnis der besonderen Art.

Dafür sorgen vor allem die brillanten Farben des Ambilight Rahmens, die sich denen des Bildes noch genauer anpassen und die neue Vollglas-Oberfläche.

HTS8140

„HTS8140". Das Ambisound Heimkino-System HTS8140 vereint kinoähnlichen Surround-Sound und elegantes Design und ist so eine kompakte Ergänzung zu allen Flat TVs.

In der einzelnen Lautsprecher-Soundbar ist zugleich der DVD-Player integriert ist.

Zusammen mit dem Subwoofer erzeugt die Soundbar durch eine spezielle Schallabstrahlung Surroundsound ins Wohnzimmer.

Wettbewerb