23. September 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
5. Oktober 2016
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Fotostrecke

High End Swiss 2016

Die traditionelle High End Swiss findet in diesem Jahr am 15. und 16. Oktober in Regensdorf bereits zum achten Mal statt. Die Dauer wurde von 3 auf 2 Tage verkürzt. Auf den eher schwach besuchten Fachbesuchertag am Freitag wurde erstmals verzichtet.

Das tut der Attraktivität aber keinen Abbruch, denn zum aktuellen Zeitpunkt sind 44 Aussteller angemeldet, die insgesamt 161 Marken vertreten, auf einer Ausstellungsfläche von ca. 2000 m2. 70% der Aussteller kommen aus der Schweiz.

Inspiration für grenzenlosen Musikgenuss

Der Besucher findet an der High End Swiss so ziemlich alles, was feine Ohren begehren. Musikwiedergabe, die uns emotional ergreift und unter die Haut geht. Da erwartet die Besucher mancher "Hühnerhaut-Moment".

Die Themenvielfalt umspannt alles von den klassischen, analogen HiFi-Anlagen über modere Musik- und Mediaserver, ästhetische Plattenspieler bis hin zu Aktivlautsprechern, die analog oder digital angesteuert bei kleinen Abmessungen ganz gross herauskommen. Die Vernetzung im eigenen Heim kommt ebenfalls nicht zu kurz, genau so wie die mobile Musikwiedergabe auf höchstem Niveau.

Musikvorführungen

Im Zentrum der Musikvorführungen stehen über 30 bestuhlte Hotelzimmer. Sie ermöglichen Wohnraumbedingungen und sind deshalb besser geeignet als Messehallen. Grosse Vorführungen finden in Konferenzräumen statt. Der Besucher kann pilgern, hören, vergleichen und sich im anregenden Fachgespräch umfassend informieren.

Fakten

Die High End Swiss findet im Hotel Mövenpick in Regensdorf am 15. und 16. Oktober statt.

Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf
Im Zentrum 2
8105 Regensdorf

Öffnungszeiten am Samstag: 10 bis 18 Uhr
Öffnungszeiten am Sonntag; 10 bis 16 Uhr

Eintritt: 12 CHF für die Tageskarte oder 12 CHF als Fachbesucher bei Registrierung für beide Tage.

Veranstalter:
High End Society Service GmbH
Vorm Eichholz 2g
42119 Wuppertal

Kontakt: Renate.Paxa@HighEndSociety.de

Weiterführende Informationen direkt auf Website der High End Society. 

Wettbewerb