17. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. Mai 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Zum 30. Mal in Folge haben Liebhaber hochwertiger Unterhaltungselektronik die Gelegenheit, sich auf der High End-Messe in München die neuesten Entwicklungen der Branche zeigen zu lassen. Die "High End" begann 1982 in Düsseldorf, fand anschliessend 21 Jahre lang in Frankfurt ihre Heimat und hat sich seit 2004 am neuen Standort München stetig vergrössert. Standort der ältesten Spezialmesse dieser Art ist seit 2004 das Munich Operation Center (M,O,C,) in Norden Münchens. Die einst exklusive, aber dennoch begrenzte Hotelmesse für Klangenthusiasten, hat sich durch den Wechsel zur grösseren Lokalität im Laufe der Jahre zu einer modernen Multimedia-Messe entwickelt. Das Spektrum der gezeigten Produkte reicht von feinmechanischen Präzisionsgeräten zur Abtastung von Vinylschallplatten, röhrenbewehrten Geräteentwicklungen, Multikanal-Verstärkerboliden bis hin zu Bluray-Playern, vernetzbaren und multimediafähigen Systemen, winzigen MP3-Playern und 3D-Technologien.

Die Messe finmdet dieses Jahr vom 19. Mai – 22. Mai statt. Sie ist am 19. Mai 2011 nur für Fachbesucher mit Vorab-Registrierung geöffnet.

Wettbewerb