25. April 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. Februar 2013
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Pauls Hansens Aufnahme wurde aus insgesamt 103'481 Fotos ausgewählt und zeigt eine Gruppe von Männern, die zwei tote Kinder durch eine Strasse in Gaza-Stadt zu einer Moschee zur Bestattungszeremonie tragen.

Der renommierte Wettbewerb „World Press Photo“ gilt als weltweit bedeutendster Wettbewerb für Fotojournalisten und wird von Canon seit 1992 als Sponsor unterstützt. Im 56. Jahr seiner Austragung wurde ein Rekord verzeichnet: 5‘666 Profifotografen aus 124 Ländern reichten ihre Bilder ein. Die Jury unter der Leitung von Santiago Lyon, Vice President und Director of Photography bei The Associated Press, vergab Preise in neun Kategorien an 54 Fotografen und wählte das World Press Photo des Jahres 2012.

Das Siegerfoto entstand in dem palästinensischen Hoheitsgebiet Gaza-Stadt am 20. November 2012. Es wurde mit einer DSLR Canon EOS 5D Mark III aufgenommen. Paul Hansen wird bei der Siegerehrung in Amsterdam ein Preisgeld in Höhe von 10‘000 Euro erhalten. Zudem wird Canon Europe ihm eine professionelle DSLR-Kamera und ein Objektiv-Kit überreichen.

Alle Siegerfotos werden als Wanderausstellung in mehr als 100 Städten in über 45 Ländern ausgestellt. Die erste World Press Photo Ausstellung 2013 wird am 26. April 2013 in Amsterdam eröffnet.

Nähere Informationen über World Press Photo sind im Internet zu finden unter: http://www.worldpressphoto.org/

Wettbewerb