23. Oktober 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
3. Januar 2016
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die neue Bildauflösung von 4K wird an der CES in Las Vegas bei den Fernsehern die Full-HD-Modelle wohl vollständig verdrängen. Was nun fehlt, sind Player für die 4K Blu-ray-Disc, deren Spezifikationen letzten Mai veröffentlicht wurden. Einen Prototypen hat Samsung an der IFA vorgestellt, nun werden marktfähige Geräte an der CES vom 6. - 9. Januar erwartet. Bespielte Scheiben nach dem neuen Standard soll es ab diesem Frühling gehen, wenn es nach den Ankündigungen von Warner Brothers und 20th Century Foc geht.

Die Auswahl von Warner ist mit vier Filmen recht bescheiden. Sie unterstützen alle den HDR-Standard:
- Mad Max: Fury Road
- San Andreas
- The Lego Movie
- Pan

20th Century Fox hat für den Frühling zehn Filme auf der 4K BD angekündigt:
- Der Marsianer
- Hitman: Agent 47
- Maze Runner 2
- Die Auserwählten in der Brandwüste
- Exodus: Götter und Könige
- Kingsman: The Secret Service
- X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
- Life of Pi
- The Maze Runner
- Wild
- Fantastic Four

Wettbewerb