20. September 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
22. Juli 2010
Drucken
Teilen mit Twitter
Das internationale Film Festival Slamdance und Adobe Systems rufen den Re-Cut Filmwettbewerb ins Leben. Der Wettbewerb soll jährlich stattfinden und richtet sich an talentierte Nachwuchs-Cutter sowie Filmstudenten weltweit. Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit, eine Szene aus Mall Cop neu zu bearbeiten und zu schneiden. Der Film zählt zu den Klassikern der unabhängigen Filmemacher-Szene, für den David Greenspan 2005 die goldene Palme in Cannes erhielt. Greenspan ist darüber hinaus als Cutter der US-Serie Grey’s Anatomy bekannt.

 

Bis 1. Oktober 2010 können sich Interessierte unter http://slamdance.com//news/permalink/2010/5/27/202736.html anmelden und die neu gestalteten Szenen bis zum 29. Oktober 2010 einreichen. Anschliessend wird die Jury, bestehend aus David Greenspan sowie Mitarbeitenden von Adobe Systems und Slamdance, die Projekte bewerten.

Jeder Teilnehmer, der eine überarbeitete Szene einreicht, erhält eine Adobe Premiere Pro CS5 Education Version. Wer es unter die 3 Finalisten schafft, erhält die Adobe Creative Suite 5 Production Premium, die Komplettlösung für professionelle Videoproduktion, als Education Version. Als erster Preis winkt zudem eine Reise inklusive Flug und Unterkunft zum Slamdance Film Festival 2011 nach Utah, auf dem das Siegerprojekt zu sehen sein wird.

Wettbewerb