11. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. Juni 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Geräte mit Wi-Fi zertifiziertem Miracast nutzen eine Wi-Fi-Verbindung, d.h. eine kabellose Verbindung, jedoch ohne auf ein Netzwerk zuzugreifen. Mit dieser Verbindung können Videos etwa vom Smartphone oder Tablet direkt auf dem grossen Flachbild-Fernseher wiedergegeben werden, oder Daten und Grafiken lassen sich drahtlos vom Notebook auf den Projektor übertragen. Entsprechend gross ist die Palette an Geräten, welche die Wi-Fi-Allianz zertifizieren will. Sie reicht vom Fernsehrn über Settop-Boxen bis zu Notebooks und Tablets.

Miracast soll also das können, was AirPlay von Apple bereits kann. Durch die grosse Zahl verschiedener Geräte, die zertifiziert werden könnten - im Jahre 2011 hat die Wi-Fi-Allianz 1500 Heim- und mobile Geräte zertifiziert - wird die kabelgebundene Übertragung an Bedeutung verlieren. Immerhin ist die drahtlose Übertragung einfacher und praktischer.

Wettbewerb