11. Dezember 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. Februar 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der Kugellautsprecher Audiorama von Grundig wurde von „Schöner Wohnen" zum Design-Klassiker gekürt. Im „Buch der Klassiker", das der Februarausgabe des Magazins beiliegt, findet sich die Audiorama als einer von 200 Klassikern des 20. Jahrhunderts.

Anfang der 70-er Jahre wurde die erste Audiorama von Grundig vorgestellt. Die Audiorama 7000 Hi-Fi verfügte über zwölf dynamische Lautsprechersysteme in der charakteristischen Kugelbox, die auf einem verchromten Dreifussständer ruhte.

2008 brachte Grundig die Audiorama 9000 auf den Markt. Die Gestaltung lässt keine Zweifel an den Wurzeln des Kugellautsprechers, allerdings sorgt das neue Modell mit modernster High-End-Technik für ein neues Sounderlebnis. Die Audiorama 9000 ist in der Horizontalen leicht elliptisch, um eine optimierte Anordnung der eingebauten Chassis im Gehäuse zu ermöglichen. Sie besteht aus zwei Tiefmitteltonchassis und einem hyperbolisch abgelenkten Hochtonsystem, das eine 360-Grad-Abstrahlung und damit Raumklang ermöglicht.

 

Wettbewerb