24. Mai 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
6. Mai 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Gemäss einer Marktstudie der US-Amerikanischen NPD Group zum Verbraucherverhalten in Bezug auf die Blu-ray Technologie verlief der Verkauf von Playern im ersten Quartal schleppend.

Grenzt man mal die Playstation aus - deren Absatz sich fast verdoppelte in einem Jahr, aber gemäss einer weiteren Studie nur unwesentlioch zum Schauen von Blu-ray Filmen benutzt wird, gingen die Verkäufe von Playern von Januar zu Februar in den USA um 40 Prozent zurück, während sie von Februar zu März lediglich um 2 Prozent anzogen.

In einer Kundenbefragung gaben Konsument an, die neue Blu-ray Technik sei zu teuer und der bewährte DVD-Player würde ihren Ansprüchen vorläufig genügen. Nur wenige gaben an, in naher Zukunft auf die Blu-ray umzurüsten. Viele Kunden würden zur Zeit einen DVD-Player mit Upscaling-Funktion der Blu-ray vorziehen.