26. September 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
17. Juli 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Blu-ray Disc Association hat im April zwei neue Blu-ray Formate vorgestellt. Eines davon ist die BDXL, eine vierlagige isc, die als einmal beschreibbare Dsic mit 100 GB und mit 128 GB Kapazität fasst, während die mehrmals beschreibbare Disc 100 GB aufnimmt.

Sharp hat nun in Japan die ersten BDXL-Produkte vorgestellt, nämlich einmal beschreibbare BDXL-Scheiben. Sie sind dreilagig und bieten einen Speicherplatz von 100 GB, also doppelt so viel wie die aktuelle Blu-ray Disc. Sie unterstützen maximal eine 4-fache Schreibgeschwindigkeit.

Die Discs kommen zunächst nur in Japan aud den Markt und sollen umgerechnet rund 60 Franken kosten. Für die Aufzeichnung und Wiedergabe sind BDXL fähige Geräte erforderlich. Sharp hat für den Juli die Modelle BD-HDW700 und BD-HDW70 für den japanischen Markt angekündigt.

Über die Einführung in anderen Regionen ist nichts bekannt.

Wettbewerb