26. März 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
27. Februar 2013
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Zur Vereinbarung mit HP gehört die Übernahme des Quellcodes samt Dokumentation und der Entwickler sowie Lizenzen von Palm für User-Schnittstellen. LG wird das Open-Source Projekt Open webOS unterstützen, während HP weiterhin den Support für Palm-Nutzer bietet.

Mit dem Erwerb von webOS weitet LG auch seine Entwicklungsaktivitäten in den USA aus. Nebst Standorten in San Jose und Chicago kommen neu Sunnyvale und San Francisco dazu.

LG will das Betriebssystem pflegen und weiterentwickeln und darüber eine Reihe von Internetdiensten auf verschiedenen Consumergeräten, unter anderem Smart-TVs, anbieten.

Wettbewerb