26. September 2017 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
3. März 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Audiovox hat Klipsch für 166 Miliionen US-Dollar gekauft. Die zusammengelegten Firmen erwarten für das Geschäftsjahr 2012 einen Gesamtumsatz von 730 Millionen Dollar.

Mit dem Kauf von Klipsch hat Audiovox nicht nur hochwertige Audioprodukte mit einer guten Distribution sowohl im Heimmarkt USA wie auch in vielen anderen Ländern erworben, sondern auch den Zugang zum Installationsmarkt sowohl für private wie für kommerzielle Nutzer.

Klipsch soll als eigenständiges Unternehemen mit dem aktuellen Managment und Hauptsitz in Indianapolis weitergeführt werden.

Wettbewerb